Muster namensliste

Es handelt sich um mustergefüllte, aufwendige und verzierte Motive aus Indien und arabischen Ländern. Ein sehr kompliziertes Medaillon ist ein wiederkehrendes Design in diesen Mustern Ein Tessellationsmuster ist ein wiederholtes Muster von ineinandergreifenden Formen, die unendlich erweitert werden können. Es gibt zwei Arten von organischen Mustern. Realistische Muster sind Wiederholungen natürlicher Objekte, während Stilisierte einfachere Wiederholungen natürlicher Objekte sind. Ein ordentliches Muster ist ein Allover-Muster mit kleinen, floralen oder geometrischen Motiven in ein oder zwei Farben. Der Begriff Jacquard wird oft als Brokat bezeichnet und bezieht sich auf Stoffe, die auf einem Jacquardwebstuhl gewebt sind, der ursprünglich 1801 erfunden wurde. “Jacquardstoffe sind Muster mit Mustern (manchmal angehoben), die gewebt und nicht auf den Stoff gedruckt werden”, sagt Blumberg. “Einige beliebte Jacquardmuster sind Blumen, Geometrien und Dämme.” Dies ist ähnlich wie das Ziegelmuster; Unterschied ist, dass hier ist es ein vertikales Muster Ein Countour-Muster ist ein Muster, das die Highlights von Formen oder Figuren umreißt. Welche Muster lieben Sie gerade? Sagen Sie es uns in den Kommentaren! Ein jakobinisches Muster ist ein Stickmuster mit Blumen, Vögeln. Das figurative Muster besteht aus menschlichen oder tierischen Elementen, oft historischen Figuren. Chinoserie-Muster zeigen chinesische Drucke, die typischerweise chinesische Architektur, Boote und andere Objekte veranschaulichen, die eindeutig chinesisch sind.

Ein Anpassungsmuster ist ein Muster, das auf einem anderen Entwurf basiert, aber erheblich geändert wurde. Als Symbol der europäischen Monarchie, insbesondere der französischen Monarchie, stellt das Fleur-de-lis seit dem Mittelalter eine Lilie dar. Das stilisierte Design zeigt drei oder vier Blütenblätter mit einem Band in der Nähe des Bodens. Es ist ein sehr formales, traditionelles Design, aber wird oft mit anderen Elementen kombiniert, so dass es ein schöner Akzent zu fast jedem Stil der Einrichtung. Meistens finden Sie dieses Muster in einer neutralen Palette verwendet. Das Zig-Zag-Muster verfügt über gezackte, verbundene gerade Linien in einem Winkel, die abwechselnd scharfe Wendungen machen. Animal-Print-Stoff zeigt Tierfell und Hautmuster. Einige häufige Muster sind Schlangenleder-Druck, Tiger-Druck, Zebra-Druck und Kuh-Druck. Diese Muster finden sich in natürlichen Farbtönen und bunten Variationen. Animal-Print-Stoff funktioniert gut in einem Glam oder rustikalen Haus – zum Beispiel, silber-weiße Leopard-Druck Akzent Kissen werden Ihr Wohnzimmer glamourös, während ein Kuh-Druck-Wurf kann genau das sein, was Ihr rustikales Schlafzimmer braucht.

Das Ditsy-Muster, auch Ditsies, ditzy oder ditsie genannt, ist ein Allover-Muster aus Kleingedrucktem von Flecken, Kreisen, Zickzack oder anderen Elementen, das zufällig aussieht.